JOSÉ MORO RICHTET IN LONDON MIT DECANTER EINE RIBERA DEL DUERO-MEISTERKLASSE FÜR NAHEZU EINHUNDERT PERSONEN AUS

London, 27. Februar 2016.

Der Präsident von Bodegas Emilio Moro und Cepa 21 hat eine Ribera del Duero-Meisterklasse mit zwei seiner Spitzenweine wie beispielsweise Malleolus de Valderramiro und Malleolus de Sanchomartin im exklusiven Hotel LandMark in London abgehalten.

An diesem Wochenende ist dieses Hotel die Drehscheibe von Weinproduzenten, Sommeliers, der Fachpresse, Vertrieben und Importeuren gewesen, die gekommen sind, um die Vielfalt und Besonderheit spanischer Weine, darunter der Ribera del Duero-Weine, in einer von Decanter, einem der renommiertesten Weinzeitschriften weltweit, organisierten Konferenz kennen zu lernen.

Bei dieser Gelegenheit wurde Decanter von José Moro begleitet, der die Kulisse für die Anwesenden nach Pesquera de Duero, einer Weinbaugemeinde, die sich in der gut bekannten Goldenen Meile der Ribera del Duero befindet, verschoben“ hat. Ungefähr einhundert Personen lernten die Philosophie kennen, mit der die Familie Moro seit drei Generationen Wein herstellt und hatten die Gelegenheit, zwei ganz besondere Jahrgänge wie beispielsweise den Malleolus de Valderramiro 2003 und den Malleolus de Sanchomartin 2003 zu verkosten.

Zusätzlich zum Präsidenten von Bodegas Emilio Moro wurde die Meisterklasse von Vertretern der Weingüter Aalto, Pago de los Capellanes, Viña Pedrosa und Pesquera begleitet. Sie haben alle gemeinsam, dass ihre Weine das getreue Spiegelbild des Bodens sind, aus dem sie kommen, und auf einer Philosophie der Schöpfung fußen, die auf dem Respekt vor dem Boden basiert. Die von Decanter organisierte Veranstaltung umfasste auch den einzigen spanischen Weinmeister bis zum heutigen Tage, Pedro Ballesteros.

Im vergangenen Dezember setzte die renommierte Zeitschrift Decanter den Malleolus de Sanchomartin 2010 mit der höchsten Punktzahl, 19,5 von 20 Punkten, an die Spitze der 12 besten Weine der Ribera del Duero.

 

 

Abonniere unseren Newsletter

De acuerdo con lo establecido por la legislación de protección de datos, le informamos de que los datos de carácter personal proporcionados serán tratados por BODEGAS EMILIO MORO para gestionar el envío de información relacionada con su actividad a través de su newsletter, amparándose BODEGAS EMILIO MORO en su consentimiento al rellenar y enviar el formulario y al marcar la casilla aceptando la Política de Privacidad.
BODEGAS EMILIO MORO no cederá sus datos a terceros, salvo por obligación legal.
Usted cuenta con los derechos de acceso, rectificación, supresión, oposición, limitación del tratamiento y portabilidad, respecto de sus datos de carácter personal, así como con la posibilidad de revocar su consentimiento, pudiéndolos ejercitar remitiendo un correo electrónico a lopd@emiliomoro.com
Para más información pinche en la Política de Privacidad.

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.