BODEGAS EMILIO MORO PRÄSENTIERT DEN ERSTEN JAHRGANG VON LA FELISA, EINEM NEUEN WEIN AUS BIOLOGISCHEM ANBAU

La Felisa, eine Hommage an die Mutter der derzeitigen Eigentümer der Bodega, José und Javier Moro – die die dritte Generation des Familienbetriebs verkörpern, ist das Ergebnis eines dreijährigen Forschungsprojekts, das sich an den Prinzipien der Innovation und sozialen Verantwortung, den Grundpfeilern der Unternehmensphilosophie von Bodegas Emilio Moro, ausrichtet.

Den ersten Jahrgang (2016) prägen, in ihrer reinsten Form, die Aromen der Rebsorte Tinta Fina, dem Aushängeschild des Hauses, mit Anklängen an schwarze Beeren, Veilchen und Lakritze sowie Patisserie-Noten.

Tradition, Innovation und soziale Verantwortung sind die Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie der Weinkellerei Emilio Moro und die Prinzipien, auf die sich die Kreation eines neuen Spitzenweines im Sortiment stützt. La Felisa ist das Ergebnis eines nachhaltigen Weinbaus, der auf die Umwelt Rücksicht nimmt, und eines dreijährigen F+E+I-Prozesses, der es ermöglichte, das Wachstum unerwünschter Mikroorganismen durch den Einsatz 100 % natürlicher, aus den eigenen Weinbergen gewonnener Hilfsmittel zu hemmen. Darüber hinaus ist La Felisa eine Hommage an die Tradition, die Bräuche und das familiäre Erbe einer Weinkellerei, der es gelungen ist, nach bescheidenen Anfängen ihre Weine unter den weltweit renommiertesten zu platzieren und in mehr als 70 Ländern präsent zu sein.

Abonniere unseren Newsletter

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.